Jeder Mensch hat seine verschiedenen Helferwesen, die ihm für spezielle Lebensthemen zur Seite stehen. Sie versuchen, mit uns Kontakt zu halten, uns zu begleiten. Die Unterstützung ist da, leitet und begleitet, für uns kaum merklich, sehr subtil.

Was sind Helferwesen?
Es sind Wesen, die bereits viele Inkarnationen als Mensch gelebt haben und nun – von der anderen Seite aus – als Helfer für uns Menschen tätig sind, als Hilfestellung für unser Leben mit all seinen Herausforderungen und Aufgaben.

Wie sind sie tätig?
Kennen Sie das Gefühl, manches Mal zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein? Zufällig den entscheidenden Hinweis von jemanden bekommen zu haben? Daraufhin hat sich das Leben in eine neue Richtung entwickelt, z.B. mit der neuen Wohnung, dem Job, einer wichtigen Begegnung. Oft sind es die Helferwesen, die den Impuls setzen.
Ebenso erhalten wir in Träumen ihre Botschaften und manchmal wachen wir mit einer überraschend neuen Einstellung und Motivation auf.

Die Helferwesen sind dafür da, uns auf dem Lebensweg „in der Spur zu halten“, so dass wir unsere Vorhaben und Ziele für unser Leben – auf welchen (Um-)Wegen auch immer- so gut es geht erreichen können.
In ihrer Unterstützung sind sie sehr geduldig, ausdauernd, liebevoll, wohlwollend.

Die Impulse dieser Helferwesen wirklich wahrzunehmen und ihre Signale zu spüren ist für viele Menschen nicht einfach, Gedanken und erlernte Konzepte, gesteuert vom Verstand, haben in unserer intellektuellen Welt meistens die Oberhand. Manchmal sehen wir eben den Wald vor lauter Bäumen nicht. Am liebsten wollen sie klar aufgefordert werden, was und wobei sie helfen sollen.

Vielleicht ist es bei Ihnen gerade so, dass Sie in einer Situation feststecken und aus dieser nicht mehr herauskommen, sich Ihre Gedanken im Kreis drehen und Sie im Moment keine Lösung sehen, um weiterzukommen.

Ihre Helfer haben den Überblick über Ihren Lebensweg. Sie können Sie in allen Situationen des Lebens unterstützen, indem sie mitteilen, was gerade entsteht oder wie es weitergehen könnte oder auch was Sie sich vorgenommen haben in Ihrem Leben. Die Auskunft der Helferswesen ist eine große Hilfe, die zur Entspannung und Leichtigkeit führen kann.

Wie gebe ich den Auftrag für eine Helferbefragung?
Für die Befragung Ihrer Helfer brauchen wir von Ihnen:

  • Ihren Namen, Geburtsdatum, Adresse
  • Ihre Fragen, das, was in ihrem Leben gerade ansteht , Sie ratlos macht und Sie dafür Klarheit, Auskunft und Unterstützung suchen.
    Themen können aller Art sein, Beruf, Gesundheit, Gefühle, Beziehungen, Existenzfragen, Entscheidungen, Familie, Ängste, Symptome….

Ablauf
Sie selbst brauchen nicht anwesend zu sein. Wir, Ruedi und Claudia, gehen in Kontakt mit Ihren Helfern und stellen Ihre Fragen, natürlich auch mit dem notwendigem Nachfragen zu Lösungen und begehbaren Wegen für Sie.
Die Sitzung nehmen wir auf einen Datenträger auf und stellen Ihnen die Sprachdatei per WeTransfer zu.
Sie erhalten eine Rechnung und bezahlen per Überweisung.

Selbstverständlich stehen wir für eine anschließende Besprechung für Sie zur Verfügung, falls es noch Fragen gibt.

 

Kosten: EUR 130 / CHF 180

 

Kontakt

Ruedi und Claudia Schmid

Güeterstalstrasse 17
CH- 8133 Esslingen

Lohweg 19
D-93177 Altenthann

Tel: +49 (0)9408 / 507 99 88
info [at] ruedi-schmid [dot] ch

Unterlagen/Newsletter anfordern

Fields marked with an * are required