Lebensberatung
Familienstellen
Mediale Entwicklung

Aufstellungen aller Arten

DANKE an Alle, für die so zahlreichen Familienaufstellungen und sonstigen Aufstellungen, die wir in den vergangenen Zeiten für Euch durchführen durften, den Erfolg, die guten Lösungen, die entstanden sind.

Das Interesse und die Nachfrage sind ungebremst – deswegen wird es in 2024 weitere Aufstellungen geben. Zusätzlich zu den Familienaufstellungen und den Aufstellungen mit den karmischen Inhalten, die von Claudia weiterentwickelt wurden, wird das Spektrum erweitert:

Aufstellungen aller Arten

ist der Titel der neuen Seminarreihe, in der Leitung von Claudia Schmid.

„Ich verstehe das Durchführen von Aufstellungen als Friedensarbeit.
In den 18 Jahren Aufstellungspraxis ist es vor allem die Energie des Friedens, die so deutlich spürbar ist, die Menschen in Bewegung bringt, und alle Anwesenden zu faszinieren weiß.
Meine Hochachtung gehört jedem Einzelnen, der sich getraut, sich dem Frieden und der Liebe zu öffnen und im Aufstellungsfeld nach Lösungen dafür sucht –  in der Begegnung mit seinen Angehörigen, seinen Themen, seinem Leben.

Sei herzlich willkommen, ich freue mich auf die Aufstellungen aller Arten.“
Claudia Schmid


Besuche mich auf meiner neuen  Website https://claudia-schmid.de/

 

Termine
Zum Start der neuen Seminarreihe Aufstellungen aller Arten ist der Preis noch derselbe wie in den Vorjahren.

Als besondere Wertschätzung der Stellvertreter sind diese kostenfrei.

 im Juni
Seminarhaus Holzmannstett

D-83539 / Nähe München
14. – 16. Juni 2024
Freitag 10 Uhr – Sonntag 14 Uhr

Seminargebühr: 375 EUR
aktuell 1 Platz frei

 im Juli
in D-93177 Altenthann
6. + 7. Juli 2024
Samstag 9:30 Uhr – Sonntag 17 Uhr

Seminargebühr: 280 EUR
für Stellvertreter noch Plätze frei

Hier geht es zur 
Anmeldung 

 

Familienaufstellung

Das Familienstellen stellt uns eine weitere Möglichkeit der Entwicklung zur Verfügung.
Systemische Aufstellungen in der Verbindung mit der Natur sind eine äußerst wirksame Methode, um „Handbremsen“ im eigenen Leben sichtbar zu machen und zu deren Lösung beizutragen. Sie helfen, das eigene Potential zu entwickeln, sich von unbewusst belastenden Verstrickungen zu befreien. Systemische Aufstellungen zeigen neue Perspektiven auf und bringen die erforderliche Klarheit ans Licht, um anstehende Schritte zur Veränderung tun zu können. Das verschafft Lebenskraft und Autonomie.

Die Methode
Diese Art des Familienstellens unterscheidet sich deutlich von den allgemein bekannten Aufstellungsarten.

Die Aufstellungen sind umfassend, berühren auch tiefere Ebenen und leiten spürbare Entwicklungsprozesse ein.
Sie finden bei jeder Witterung im Freien statt, Wetter und Natur sind eindrucksvolle Zeugen. Die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit in Bezug zu dem, was in der Umgebung passiert, ist wie ein Spiegel und gehört zur Aufstellung dazu. Gelöste Energien gelangen schnell und unmittelbar dorthin, wo sie hingehören, ohne in Räumen festgehalten zu sein. Das Wohlbefinden der Mitwirkenden ist in der freien Natur deutlich angenehmer und entspannter.

Was passiert beim Familienstellen?

Aufstellungen berühren und bewegen unser Wesen ohne den Umweg über den Intellekt.
Durch die Verbindung mit allem und jedem ist es möglich, sowohl Personen, als auch abstrakte Figuren in die Stellvertreterrollen zu rufen.
Familienstellen lässt sich nicht wirklich theoretisch erklären, wohl aber staunend erfahren. In der besonderen Art, wie Ruedi und Claudia Schmid die Aufstellungen leiten, wird dieser Gedanke lebendig.

Muster erkennen

Muster zu erkennen gelingt in der Familienaufstellung. Verhaltensweisen, Gefühlsmuster, Strukturen und Glaubenssätze, Solidaritäten, Verbote, Verstrickungen, Beschränkungen, Gefühle von Not und Verzweiflung, unerfüllter Liebe und gebrochenem Herzen, Unterdrückung von eigenen Interessen, Mißerfolg, belastende, noch ungeklärte Geheimnisse in der Vater- oder Mutterlinie, Traumata aus Krieg und Flucht der Ahnen… es gibt zahlreiche Facetten von Übertragungsmustern.  
Die Ahnen, Personen und weitere Energien, stellvertretend durch die Mitwirkenden, sind gerufen und bringen auf subtile Weise Verborgenes innerhalb des (Familien)-Systems zum Vorschein.

Den Frieden finden

Es geht um den Frieden, nicht um Wertung. Den Frieden zu finden mit der Situation die entstanden ist, mit allen Betroffenen und schließlich – am wichtigsten- den Frieden mit sich selbst. 
Die Würdigung des eigenen Lebens, der eigenen Stärke, es bisher trotz aller Widrigkeiten geschafft zu haben, den Mut, das Leben jetzt verändern zu wollen, in eine positive, freiheitliche Richtung. Im größtmöglichen Frieden.
Die Lösungen sind  unmittelbar und direkt erfahrbar und somit unabhängig von Behauptungen anderer.

Aufstellungsthemen Familie können sein                                                                                                             

  • Wiederholungen, Vererbungen im Familiensystem – den Ursprung finden
  • Familien- und Beziehungskonflikte offen legen und zum Frieden bringen
  • Das Familiengeheimnis erforschen, aufdecken
  • Lebenskrisen – die Grundursachen finden
  • Chronische Krankheiten – den Ursprung erkennen
  • Anstehende große Entscheidungen – den Fokus und die Kraft zu haben, das Richtige zu tun
  • Nicht wirklich im Fluss des Lebens sein – die Behinderung darin finden
  • Pränatale Ereignisse und Zwillingsthemen
  • und vieles vieles mehr…

Dein Anliegen, das Du aufstellen möchtest, wird in einem kurzen Vorgespräch geklärt. Im Aufstellungsprozess wird genau das sichtbar gemacht, was gerade zur Lösung ansteht.

 

Die Stellvertreter
Die Stellvertreterrollen in allen Arten von Aufstellungen sind ganz wertvoll und genialer Ausdruck von Vernetzt- Sein. In jeder Rolle bildet sich ein Aspekt aus dem tiefen eigenen Speicher an schon gelebten Erfahrungen ab, so dass jedes Mal durch die eigene Reflexion Erkenntnisse, ja sogar ein Stück Heilung für einen selbst möglich wird. Deine Teilnahme eröffnet dir, diese Arbeit kennen zu lernen und dabei neue und bewegende Erfahrungen zu machen. Es ist eine gute Möglichkeit, auch mit den eigenen Themen in Kontakt zu kommen und ganz sicher eine interessante Erfahrung, dich innerhalb des Aufstellungsfeldes zu bewegen.

Karma – Aufstellungen
In den medialen Arbeiten   „Abfrage einer karmischen Verstrickung“  oder eines“ karmischen Aspekts“ ist in der ausführlichen und präzisen Wiedergabe der früheren Inkarnationsketten oft die Rede von grösseren Verhängnissen, die noch aktiv wirksam sind.
Es sind komplexe Strukturen, die im Aufstellungsfeld eindrucksvoll intensiv deutlich werden, gute Lösungen und den ersehnten Frieden hervorbringen.
Auch als Stellvertreter erlebst und erfährst Du, auf welche Weise die Themen bis ins Heute greifen –  und natürlich wie sie lösbar sind.

Voraussetzung für eine karmische Aufstellung ist Deine bereits erstellte Abfrage.
Gerne bin ich für Deine Fragen da.

Hier der Link zu den Abfragen einer karmischen Verstrickung oder – Aspekts:  Mediale Arbeiten

Impulse für eine individuelle Themenaufstellung
Zukunftsperspektiven
Paaraufstellungen – Klarheit für die Partnerschaft finden
Abschied und Neubeginn

Konflikte in Gemeinschaften
Sichtbar machen und Aufklären aktueller Themen
Entscheidungen, die zu treffen sind
Berufliche Veränderungen
…und weitere Themen

Gerne kläre ich mit Dir in einem persönlichen Gespräch Dein Anliegen

Hier geht es zur 
Anmeldung 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Ruedi und Claudia Schmid

Güeterstalstrasse 17
CH- 8133 Esslingen

Lohweg 19
D-93177 Altenthann

Tel: +49 (0)9408 / 507 99 88
info [at] ruedi-schmid [dot] ch

Für den Newsletter anmelden:

Ihre Anfrage